Montage von Bewehrungen - ELTA-Bau GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Montage von Bewehrungen

Betonstahl-bearbeitung > Maschinenverwendung


Korbmaschine CM PRO Telescope


Maschine für die Formung von Zylinderstäben mit geschweißter Spirale und programmierbarer Steigung.
Die Maschine zeichnet sich durch geringeres Längenmaß aus dank der Tatsache, dass das Schweißen an einem beweglichen Kopf ausgeführt wird und dass es ein teleskopischer Stangenladebereich ist, dessen Maße sich bei Vorrücken des Schweißkopfes nach und nach reduzieren. Ausgerüstet mit: Haspel, Stern für die Längseisen, hydraulisch betätigte Halterungen, 1 stationäre und 1 mobile Lochscheibe, elektronischer Überwachung der Scheibendrehzahl.


Montageanlage Spirex


Spirex ist eine bidirektionale Multifunktionsanlage (macht Spiralen und Bügel), geeignet für die Bearbeitung von beiden, heiß und kalt gezogenem gerollten Stahl. Es wird von digitalen Servoelektromotoren angetrieben. In der horizontalen Position, gegen unten, erlaubt Spirex die Herstellung des fortlaufenden Bügel mit einem Stahl bis 10 mm Ø. Sie verfügt über eine Versammlung- und Verdichtungshaspel sowie über einen automatischen Entlader der gemachten Spiralen. In der vertikalen Position erlaubt Spirex die Herstellung von Bügeln mit Stahl bis zu 12 mm Ø oder doppelt 10 mm Ø.


Spirex ist ein fortlaufender Bügel mit vertikalen Armen und variabler Steigung (Patent SCHNELL). Diese neue Typologie schließt alle Fehler aus, welche sonst beim korrekten Platzieren der Bewehrungen auf Baustellen typischerweise möglich sind.



Alle Maschinen zur Montage von Bewehrungen finden sie hier

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü